Stadtführung Minden

Start in den Mai mit Mindener Messe

Zur 111. Mindener Messe lädt die Minden Marketing GmbH gemeinsam mit den Schaustellern ab 30. April ein. MMG

Zur 111. Mindener Messe lädt die Minden Marketing GmbH gemeinsam mit den Schaustellern ab 30. April ein. Foto: MMG

Minden. Das größte Volksfest an der Weser lädt in diesem Jahr bereits ab dem 30. April zur 111. Mindener Messe auf Kanzlers Weide ein.

Ob gemeinsam mit den besten Freunden oder ein Ausflug der Großeltern mit den Enkeln – hier kann man aufregende Runden mit dem Musik Express drehen, Bogenschießen wie Robin Hood oder der Versuchung der süßesten Nascherei erliegen. Weit über 100 Schausteller werden in den kommenden Tagen für eine bunte Mischung aus Kirmesnostalgie und Nervenkitzel sorgen. Traditionell wird es auch in diesem Jahr den beliebten Familientag am 04. Mai und das Höhenfeuerwerk am06. Mai geben. Auch der Muttertag bietet eine kleine Überraschung.

Kirmesspaß für jedermann

Für Familien gibt es eine reiche Auswahl an Kinderkarussells wie z.B. das Märchenland, ein Kinder-Autoscooter oder die Kleinsten können im Schwanenflieger durch die Lüfte schweben. Ein besonderes Highlight für Kinder ist die Time Factory, wo zwischen rollenden Tonnen, Wassereffekten und etlichen Spielgängen der Spaß garantiert ist. Zahlreiche Spielgeschäfte versprechen tolle Gewinne, wenn genug Enten geangelt oder ausreichend Dosen umgeworfen wurden.

Die Adrenalin-Junkies kommen bei den unterschiedlichen Fahrgeschäften voll auf ihre Kosten. Ob bei Klassikern wie dem Break Dancer oder dem Musik-Express, oder mit dem „Frisbee“ den Kick der Schwerelosigkeit in der rotierenden Maxi-Gondel erleben, hier findet jeder etwas, das den Puls höher schlagen lässt.

Das Europarad mit seinen 38 Metern Höhe ist ein wahres Highlight besonders für die frisch Verliebten unter den Messebesuchern. Hier lässt sich ein unvergesslicher Ausblick über Minden genießen. Das passende Lebkuchenherz für die Liebste sollte für einen gelungenen Abend auf der Messe nicht vergessen werden.

Die traditionelle Eröffnung der Messe findet am 30. April um 16 Uhr im Zelt von Radecke statt. Mit dem traditionellen Fassanstich durch den Mindener Bürgermeister wird der Startschuss für die 111. Messe auf Kanzlers Weide gegeben. Kein leckeres Getränk sondern einen akustischen Genuss verspricht das Duo „White Coffee“, die mit Einflüssen aus Jazz, Reggae, Soul und Funk die Eröffnung begleiten.

Familientag am Mittwoch

Ob Schau- und Belustigungsgeschäfte, ob Losbude, Gastronomiestand, Imbissbetrieb oder Süßwarenstand, am Mittwoch, den 04. Mai, dem traditionellen Familientag, erwarten den Besucher stark ermäßigte Preise auf der Messe. Um Familien mit Kindern den Besuch der Mindener Maimesse zu versüßen, reduzieren viele Fahrgeschäfte den Fahrpreis am Familientag erheblich. Da lohnt sich der Besuch gleich doppelt.

Auch bei dieser Maimesse kann man sich schon auf das traditionelle Höhenfeuerwerk der Schausteller am Freitag (06. Mai) freuen. Bei Einbruch der Dunkelheit ruht für dieses besondere Schauspiel das bunte Treiben der zahlreichen Fahrgeschäfte, um die Messebesucher mit den Lichtspielen am Himmel zu begeistern.

Weitere Informationen bei der Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, 32423 Minden, Telefon (05 71) 829 06 59, E-Mail: info@mindenmarketing.de oder im Web unter www.minden-erleben.de


Geänderte Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Mindener Messe haben sich geändert:
Mo. – Do.: 15:00 – 22:00 Uhr
Fr.: 15:00 – 23:00 Uhr
Sa.: 14:00 – 23:00 Uhr
So.: 14:00 – 22:00 Uhr